Grüne freuen sich über vorgelebte Politik des Gehörtwerdens beim Landkreisbesuch des Ministerpräsidenten / Ina Rosenthal: „ Bei seinem Besuch in Schopfheim zeigte Ministerpräsident Kretschmann, wie ehrliche Beteiligungspolitik aussieht “

kretschmann_schopfheimÜberzeugt vom starken Auftritt des Ministerpräsidenten Winfried Kretschmann zeigten sich auch die Vertreter der lokalen Grünen. „Mit seiner geradlinigen, unverstellten Art konnte der Ministerpräsident zeigen, dass grüne Politik offen für Anregungen ist, aber gleichzeitig auch ein klares, eigenes Profil be- sitzt. Da Winfried Kretschmann diesen Stil seit Jahrzenten vorlebt, konnte er die volle Schopfheimer Stadthalle auch zu Recht begeistern“, bilanziert der Landtagsabgeordnete Josha Frey den Publikumserfolg des Landesvaters. Besonders freut sich der europapolitische Sprecher der Fraktion GRÜNE im Landtag, dass der Besuch des Ministerpräsidenten dazu geführt hat, die Rolle des Landkreises Lörrachs als direkter Brückenbauer in die Schweiz und nach Frankreich in der Landespolitik neu zu definieren. Aus seiner Sicht machte er deutlich, dass der Landkreis nicht an der Landesgrenze Baden-Württembergs, sondern im Zentrum Europas anzusiedeln sei.

Auch Ina Rosenthal, grüne Bundestagskandidatin für den Wahlkreis Lörrach-Mülheim, sieht in der sehr guten Resonanz, die der Ministerpräsident beim Bürgerempfang in Schopfheim erhielt, eine Bestätigung der grünen Politik: „Winfried Kretschmann hat überzeugend zeigen können, dass grüne Beteiligungspolitik Erfolg hat und damit auch einem Bedürfnis der Bevölkerung entspricht. Die vielen Bürgerinnen und Bürger aus dem Landkreis konnten dabei selbst miterleben, wie die Regierungsarbeit einer grün geführten Koalition funktioniert. Die Begeisterung der anwesenden Zuhörerinnen und Zuhörer beweist dabei ganz klar: Die Bevölkerung sieht, dass wir Grüne auch einen Regierungschef stellen können. Dieser Zuspruch bestätigt uns auch im Dialogstil unserer Partei, die mit ihren Themen in der Mitte der Bevölkerung angekommen ist“, so Ina Rosenthal, die auch Vorstandssprecherin des Kreisverbandes ist.

Verwandte Artikel