Ina Rosenthal in den Landesparteirat gewählt

Grüner Kreisverband gratuliert Ina Rosenthal zur Wahl in den Parteirat

Die Lörracher Kreisvorstandssprecherin zieht mit dem drittbesten Ergebnis im ersten Wahlgang in das Gremium des Landesverbandes

Am vergangenen Sonntag wurde die Kreisvorstandssprecherin Ina Rosenthal auf der Landesdelegiertenkonferenz in Esslingen in den Parteirat der Grünen in Baden-Württemberg gewählt. Hierbei erreichte sie im ersten Wahlgang das drittstärkste Ergebnis und konnte sich direkt hinter Edith Sitzmann, Fraktionsvorsitzende der Grünen im Landtag, platzieren. Der 18 köpfige Parteirat bildet gemeinsam mit den beiden Landesvorsitzenden, dem Landesschatzmeister und dem Ministerpräsidenten Winfried Kretschmann den Landesvorstand der baden-württembergischen Grünen. „Nachdem Ina Rosenthal bereits bei der Bundestagswahl gegen den Negativtrend mehr als 3.000 zusätzliche Erststimmen gewinnen konnte, ist die Wahl in das wichtige Parteigremium ein weiterer Erfolg, von dem auch die Bürgerinnen und Bürger aus der Region profitieren werden. Schließlich wird neben unserem Landtagsabgeordneten Josha Frey nun eine weitere Stimme die lokalen Besonderheiten des Dreiländerecks auch innerparteilich nach Stuttgart tragen“, zeigt sich Kreisgeschäftsführer Joël Girard von den zu erwartenden positiven Impulsen für die politische Arbeit vor Ort überzeugt.

Verwandte Artikel